Super Charge Motorölzusatz
 

WYNNS
Super Charge Motorölzusatz

Price incl. VAT
Plus Shipping
Out of stock

Product details

Super Charge Motorölzusatz

Profi-Produktpalette
Super Charge®

Wynn's Super Charge® ist ein öllösliches Additiv, das entwickelt wurde um die Viskositätseigenschaften der Motorenöle bei hohen Temperaturen zu verbessern und um Öllecks zu stoppen.

Eigenschaften
 Verringert übermäßigen Ölverbrauch über Kolbenringen und Ventilführungen.
 Erhöht den Viskositätsindex der Öle.
 Regeneriert Gummidichtungen und O-Ringe.
 Stellt die Kompression und den Öldruck wieder her.
 Verringert Abgasrauch aufgrund von Ölverbrauch.
 Bewirkt einen starken Ölfilm bei hoher Temperatur und schweren Scherbeanspruchungen.
 Dämpft Motorgeräusche.
 Stoppt und verhindert Öllecks ohne Ausbau.
 Ist verträglich mit allen mineralischen und synthetischen Einbereichs- und Mehrbereichs-ölen.
 Ist neutral gegenüber Katalysatoren.

Anwendungen
 Wirksam bei Schwerbeanspruchung und hohen Temperaturen.
 Besonders geeignet für ältere Motoren.
 Wirksam bei übermäßigen Lecks an Gummi-Ventilschaftabdichtungen.
 Empfohlen für alle Benzin- und Dieselmotoren von Fahrzeugen und stationären Anlagen mit hohem Ölverbrauch, niedrigem Öldruck und niedriger Kompression.

Technische daten
Aussehen : amberfarbige Flüssigkeit
Dichte bei 15°C : ca. 0,860 kg/dm³
Brechungsindex bei 20°C : ca. 1,47
Viskosität bei 100°C : ca. 457,7 mm²/s

Gebrauchsanweisung
 Motor warmlaufen lassen und abschalten.
 Dem Motoröl beigeben. 1 Dose von 325 ml behandelt 3 bis 6 l Motoröl.

Verpackung
PN 74941 – 24x325 ml – FR/NL/DE/IT/DA/NO
PN 74944 – 24x325 ml – EN/ES/RU/SV/FI/PT

Anmerkung
Behebt keine mechanischen Schäden.


Gebrauchsnummern 15233141
74941
EAN/GTINs 5411693749414

Reviews

Back To Reviews

Write a Review

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.