HTX Collection 20W-50 Oldtimeröl

ELF
HTX Collection 20W-50 Oldtimeröl

Price incl. VAT
Plus Shipping
Out of stock

Product details

HTX Collection 20W-50 Oldtimeröl

HTX Collection 20W-50

HTX COLLECTION 20W-50 ist die maßgeschneiderte Lösung für Oldtimer und Youngtimer, die über Motoren mit oder ohne Turbolader verfügen, insbesondere für Modelle mit Baujahr ab 1950.

Das Oldtimer Öl mit der hervorragend abgestimmten Viskosität und dem hohen Viskositätsindex ermöglicht verschleißarme Starts selbst nach längeren Standzeiten und schützt dank dem erhöhten Anteil an Zink und Phosphor vor Verschleiß.

HTX COLLECTION 20W-50 erfüllt insbesondere die Bedürfnisse von Youngtimern und nutzt eine speziell abgestimmte Additivtechnologie, die auch mit der älteren Motortechnologie kompatibel ist.



Vorteile

  • Verfügt über eine gute thermische Oxidationsfestigkeit, die Ablagerungen und Schlammansammlungen minimiert.
  • Verfügt dank der HTX-Technologie über hochwirksame Rostinhibitoren, die den Rostvorgang an kritischen Motorteilen verzögern.
  • Verbesserter Verschleißschutz dank Mehrbereichstechnologie.
Geeignet für Old- und Youngtimer




Gebrauchsnummern 16006521
16006522
209713
209716
Field of operation Oldtimer
Viscosity 20W-50
Characteristics Mineral
Series HTX Collection
EAN/GTINs 3425901099712
3425901099651

Reviews

Back To Reviews

Write a Review

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.