5W-30 Longlife III

VAICO
5W-30 Longlife III

Price incl. VAT
Plus Shipping
Out of stock

Not available

Product details

5W-30 Longlife III

VAICO 5W-30 Longlife III

EIGENSCHAFTEN

VAICO SAE 5W-30 longlife III ist ein HC-synthetisches Hochleistungs-Leichtlaufmotorenöl für Otto- und Dieselmotoren in PKW, mit niedrigem Schwefel-, Asche- und Phosphorgehalt (low SAP). Grundöle neuester HCSynthesetechnologie und eine darauf abgestimmte völlig neue Hochleistungsadditivierung mit abgesenkter Sulfatasche, gewährleisten besten Verschleißschutz und höchste Motorsauberkeit. Exzellentes Kaltstartverhalten sorgt für eine optimale Schmiersicherheit in der Kaltlaufphase. Extreme Beanspruchung und hohe Temperaturen werden sicher beherrscht. VAICO SAE 5W-30 longlife III ist unter allen Betriebsbedingungen einsetzbar und trägt durch reduzierte Schadstoffemissionen zur Schonung der Umwelt bei.

EINSATZHINWEISE

VAICO SAE 5W-30 longlife III für moderne PKW-Motoren neuester Technologie, insbesondere mit Abgasnachbehandlung der Hersteller BMW, Mercedes- Benz sowie VW/Audi. VAICO SAE 5W-30 longlife III verlängert die Lebensdauer der Abgasreinigungssysteme und erhält die Funktionsfähigkeit aufrecht.

LEISTUNGSBESCHREIBUNG

Spezifikationen:

  • ACEA C3

Empfehlung*:

  • VW-Norm 504 00/507 00
  • MB 229.51
  • BMW Longlife-04
* entspricht den Anforderungen des OEM-Herstellers


Gebrauchsnummern 12032452
12032538
V60-0053
V60-0054
Release VW 504.00
VW 507.00
Viscosity 5W-30
Characteristics Synthetic
EAN/GTINs 4046001329135
4046001329128

Reviews

Back To Reviews

Write a Review

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.