Multi F 20W-30
 

AMBRA
Multi F 20W-30

Price incl. VAT
Plus Shipping
Out of stock

Product details

Multi F 20W-30

Ambra Multi F ist ein Multifunktionsschmierstoff (U.T.T.O) für die Kraftübertragung in hydraulische Anlagen in Traktoren sowie für den Einsatz in Getrieben, Hinterradantrieben mit Ölbadbremse, seitlichen Untersetzungsgetrieben, Raduntersetzungen, Differentialen hydraulischen Hebevorrichtungen, Antriebsscheiben, mechanischen und hydrostatischen Lenkungen.

Eigenschaften
  • Optimaler Verschleißschutz vor der durch Arbeit bei hoher Belastung und niedrigen Drehzahlen verursachter Abnutzung.
  • Hohe Anti-Stick & Slip-Eigenschaften um eine maximale Bremskraft zu garantieren.
  • Hoher Viskositätsindex für das optimale Ansprechen der Servo-Steuerungen bei jeglicher Betriebstemperatur.
  • Gute Kaltfließfähigkeit zur Reduzierung der Leistungsaufnahme und Verbesserung der Leistungen des Hydraulikkreises.
Verwendungsempfehlungen

Ambra Multi F kann zu jeder Jahreszeit verwendet werden. Ölwechsel gemäß Herstellerangaben.



Gebrauchsnummern 14814520
26955015
Field of operation Machinery
Tractor
Release API GL4
ISO VG 46/68
NH 420 A
SAE 20W-30
Viscosity 20W-30
EAN/GTINs 8001238269568

Reviews

Back To Reviews

Write a Review

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.